Eine barocke Perle im idyllischen Jagsttal

Eingebettet in eine herrliche Natur- und Kulturlandschaft inmitten des Hohenloher Landes, beherbergt eine der imposantesten geistlichen Residenzen der Barockzeit im nördlichen Baden Württemberg seit 1979 das Bildungshaus Kloster Schöntal

In dem ehemaligem Zisterzienserkloster wirkte unter anderem Abt Benedikt Knittel, Schöpfer zahlreicher „Knittelverse“, und der legendäre Götz von Berlichingen fand hier seine letzte Ruhestätte. Gegründet wurde die Klosteranlage 1157 von Zisterziensermönchen des Mutterkloster Maulbronn.

Inspiriert von diesem geschichtsträchtigen Ort freuen wir uns,
hier als Gastgeber wirken zu dürfen.

Über 20 Tagungs- und Veranstaltungsräume und 88 Zimmer
stehen Ihnen für:

-Tagungen, Workshops, Klausuren...
-Meditationen, Exerzitien, Yoga, Feldenkrais, Tai Chi...
-Chorproben, Konzertwochen.. 
-Kreativworkshops wie Malen, Kalligraphie, Trommeln....

ebenso natürlich auch für Ihr Fest mit der Familie, im Freundeskreis,
Geburtstage, Taufen, Hochzeiten...
in historischem Ambiente zur Verfügung.

Ein eigenes Seminar- und Kursprogramm der
Kath. Erwachsenenbildung Hohenlohe e.V.
rundet das Angebot ab.

Bewusst verbinden wir Altes mit Neuem, Tradition mit Innovation
und Spiritualität mit modernem Christsein.
Das Zusammenspiel von Geschichte und Gegenwart, 
Bildung und Lebensfreude,
Stille und Kommunikation zeichnet unser Haus aus.

Ein Ort der sich nicht nur wunderbar zum Arbeiten eignet,
sondern auch Raum bietet zum Entspannen, Erholen oder Feiern.

Infobox

Bildungshaus Kloster Schöntal

Klosterhof 6

74214 Schöntal

Tel. 07943-894 0

Fax: 07943-894 100

bildungshaus(at)kloster-schoental.de

www.kloster-schoental.de

www.tagungshaus.net